February 27

888 Holdings expandiert mit der Marke 888Sport

Das Online-Glücksspiel- und Multivertikallösungsunternehmen 888 Holdings hat diese Woche drei mehrjährige Marktzugangsvereinbarungen unterzeichnet, um den Start seiner Marke 888Sport im Jahr 2021 in den US-Bundesstaaten Colorado, Indiana und Iowa einzuleiten.

Die Marke wird in Colorado unter der Lizenz des Colorado Grande Casinos mit Sitz in Cripple Creek starten. In Iowa wird sie unter der Lizenz des Catfish Bend Casinos II LLC eingeführt. Die Gruppe hat eine Vereinbarung mit Harrah’s Hoosier Park, das sich im Besitz von Caesars Entertainment befindet, unterzeichnet, um 888Sport in Indiana einzuführen.

Laut 888 stellen diese drei Partnerschaften die neuesten Meilensteine in seiner Expansions- und Wachstumsstrategie in der sich entwickelnden US-Online-Glücksspielszene dar und erhöhen die US-Marktexpansion des Betreibers auf sechs Staaten.

Der Vorstandsvorsitzende der 888 Holding, Itai Pazner, kommentierte diese jüngste Ankündigung mit den Worten, dass die Gruppe hocherfreut ist, diese Vereinbarungen mit drei großartigen Partnern – dem Colorado Grande Casino, Catfish Bend Casino II LLC und Harrah’s Hoosier Park – zu unterzeichnen, die es ihr ermöglichen werden, ihr erstklassiges Online-Sportwettenangebot Wettenden in Colorado, Iowa und Indiana zugänglich zu machen. Er erwähnte auch, dass der US-amerikanische Online-Wett- und Glücksspielmarkt ein enormes Wachstumspotenzial hat und dass das Unternehmen weiterhin eine starke Plattform für Wachstum sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich aufbauen wird.

888’s Senior Vice President und Head of Commercial Development, Yaniv Sherman, fügte hinzu, dass die Expansion von 888Sport.com in die drei Bundesstaaten einen weiteren wichtigen Meilenstein für das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens im regulierten US-Online-Glücksspielmarkt darstellt. Er erwähnte auch, dass 888 seine proprietären Technologien bereits in den USA eingesetzt hat und dass seine aufregende Pipeline an neuen Produkten den Kunden sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich branchenführende Angebote liefern wird.

Sherman hob auch 888s Fokus auf Wachstum und Expansion hervor, indem er sagte, dass das Unternehmen weiterhin strategische Partnerschaften prüfen wird, die dem Unternehmen in naher Zukunft zusätzliche Möglichkeiten zum Markenaufbau und Marktzugang auf dem US-Markt bieten werden.

Vor dem Hintergrund der Expansionsankündigungen von 888 veröffentlichte der Betreiber auch ein Handelsupdate, in dem er seine anhaltend starke operative Leistung in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres hervorhob.

In seinem Update hob 888 seine Leistung hervor und sagte, dass dies das hohe Niveau der Kundenakquise des Betreibers in den Jahren 2019 und 2020 widerspiegelt, den Nutzen aus der Präferenzverschiebung der Verbraucher hin zu Online-Diensten, die Einführung wichtiger neuer Produkte und die verbesserte Wachsamkeit in Bezug auf sicheres Glücksspiel und Verbrauchersicherheit.

Der Vorstand von 888 erwartet, dass der Umsatz und das bereinigte EBITDA des Unternehmens für das Gesamtjahr über den vorherigen Prognosen liegen werden. Es wird erwartet, dass der unternehmensweite Umsatz um 45% über den Zahlen des letzten Jahres liegen wird. Die bereinigte EBITDA-Marge für die zweite Jahreshälfte wird voraussichtlich bei ca. 18,5 % liegen, was der Marge der ersten Jahreshälfte entspricht.

Mit dem Vormarsch des Online-Glücksspiels haben viele Märkte entweder ihre Türen geöffnet oder bestehende Glücksspielgesetze neu reguliert, um die steigende Popularität zu berücksichtigen und zu regulieren. Die USA öffnen immer mehr ihrer Bundesstaaten für Online-Glücksspiele, während in der EU Deutschland im vergangenen Oktober neue Glücksspielgesetze eingeführt hat. Vor diesem Hintergrund bleiben die Ziele von 888 für 2021 unverändert, und die Absichten der Gruppe, das Investitionsniveau zu erhöhen, sind weiterhin auf Kurs.