November 3

Was ein gutes Casino ausmacht

Damals, als die ersten Kasinos das Licht der Welt erblickten, hätte sich keiner vorstellen können welches Ausmaß dieses Thema heute annehmen könnte. Von vielen Betrügern bis hin zu einigen seriösen Anbietern und noch mehr technischen Problemen sowie Sicherheitslücken wird man vor nichts bewahrt. Natürlich ist es heutzutage besser geregelt als damals. Es gibt entsprechende Gesetze, auch die Technik wurde weiter ausgefeilt sowie einige Portale, die Casinos testen und somit benutzerfreundliche Seiten hervorheben. Trotzdem gibt es in den Köpfen der Menschen immer noch das Bild des Betruges, der Sucht sowie roter Zahlen auf dem Konto. Wenige Leute denken zuerst an Gewinne oder an den Spaß, worauf es anfangs allerdings hauptsächlich ankam.

Das sind die beliebtesten und vermeintlich sichersten Anbieter

Wenn man im Internet nach seriösen Anbietern im Segment der Casinos schaut, stößt man sofort auf Casinos wie: CasinoClub, betway oder JackPot City. Dies sind Seiten, die auf bestimmte Kriterien geprüft wurden. Es macht natürlich auch Sinn, auf geprüfte Seiten zu vertrauen und vor allem auf Seiten, die sich in diesem Segment schon lange halten, da vermeintlich betrügerische Seiten ziemlich schnell aus dem Internet entfernt werden. Letztendlich braucht man dennoch den Funken Glück, dass man ein richtiges Casino erwischt.

Der Betrug liegt bei jedermann selbst

Natürlich kann man dies nicht verallgemeinern. Sicherlich gibt es weiterhin Casinos die intransparent und gewinnmaximierend arbeiten und somit auf die Loyalität der Kunden nicht angewiesen sind und möglicherweise auch rechtlich gut vorbereitet sind. Zudem gibt es auch Richtlinien, bei denen immer so genannter „Haken“ inbegriffen sind. Seien es die AGBs, die sich ein Nutzer nicht vollständig durchliest und die er akzeptieren muss oder andere Regeln, auf die auf der Seite klein hingewiesen wird.

Wenn man dies außer Acht lässt, betrügt sich oftmals der Nutzer auch selbst. Viele überschätzen ihr Können und verfallen entweder in eine Spielsucht oder behalten den Überblick über Ihr Budget nicht. Man sollte sich im Klaren sein, was man wirklich ausgeben kann und was man wirklich ausgeben will. Oftmals ist nicht das Casino an sich das Problem, sondern das Verlangen einen Gewinn zu erzielen. Natürlich ist es in der Natur des Menschen andere Dinge oder Menschen für ihre Probleme verantwortlich zu machen, was natürlich in erster Sicht am einfachsten erscheint. Vermutlich hat sich so das Vorurteil gebildet, dass Casinos ununterbrochen betrügen und vielleicht keine Gewinne ausschütten.

Natürlich gibt es solche und solche, aber man sollte sich vielleicht fragen, ob man selber etwas falsch macht und vielleicht das Spiel nicht ganz verstanden hat oder wirklich das Glück gefehlt hat.

Top 3 Anbieter mit der höchsten Auszahlungsquote

Was die Leute natürlich am meisten interessiert, ist die Auszahlungsquote. Denn schließlich geht beim Thema Casino oft um den Gewinn. Es interessiert einerseits wie oft man gewinnt und andererseits wie viel man gewinnt. Die Auszahlungsquote gibt an, wie viel des Einsatzes der Spieler an die Spieler im Laufe des Spiels wieder zurückgezahlt wird. Also nicht was der Spieler gewinnen wird! Denn Automaten und Spiele funktionieren mithilfe des Zufallsprinzips. Dieses Prinzip besagt, dass jeder erneute Versuch der gleichen Wahrscheinlichkeit unterliegt und dieses wird deutlicher je öfter man die Versuche wiederholt, denn so ist die Streuung oder Varianz genannt nicht mehr so hoch.

Nun zu den Anbietern: Betfair Liegt bei Slots, Roulette sowie bei Blackjack vor allen anderen an erster Stelle. Vor allem beim Blackjack liegt der Prozentsatz bei knapp 98 % bis hin zu 100 %. Keine der anderen Anbieter konnte diese Prozentzahl toppen. Somit bekommt dieser Anbieter zehn von zehn Punkten.

An der zweiten Stelle steht Eurogrand, welcher vor allem bei den Slots punkten konnte. Somit bekommt der neun von zehn Punkten.

An dritter Stelle steht Ladbrokes, welcher unmittelbar nach Eurogrand kommt. Dieser ist nur minimal schlechter im Bereich Slots und punktet unmittelbar bei anderen Spielen um 1 bis 2 %. Auf dieser bekommt neun von zehn Punkten.

Suchen Sie sich somit einen seriösen Anbieter, nur so sei in der Spielspaß erhalten und können Gewinne erzielen.

Einen seriösen Anbieter erkennen

Wenn ein Casino einmal nicht gelistet oder geprüft wurde, kann man anhand der AGBs, FAQs oder auch anhand der Website sehen ob das Unternehmen professionell ist. Sobald Ihnen bei der Registrierung etwas komisch vorkommt, sollten Sie sich noch einmal überlegen, ob sie sich bei diesem Casino registrieren möchten. Meistens kann man sich auf Rankings im Internet von bestimmten Testportalen verlassen. Und wenn man sich generell nicht online anmelden möchte, um zum Beispiel seine Daten zu schützen, dann sollte man am besten vor Ort in ein Casino gehen. Dort erleben Sie das wahre Casinogefühl, so wie man es aus dem James Bond kennt hautnah. Mehr Casinoabenteuer auf www.casinovergleich.eu.